Willkommen auf dem Blog von Christoph Marpa!

  • «Ich fühle, also bin ich…»

    DIE VERWECHSLUNG VON INNEN UND AUSSEN Schmunzelkommentar zum modischen Gendergagahype der Geschlechtsumwandlung Descartes nahm das Erlebnis, dass er sich beim Denken erwischte, als Beweis für seine Existenz und behauptete – m.E. wenig überzeugend – ‘Cogito, ergo sum’. Vielleicht fühlte er auch nur, er denke. Witzigerweise stand er ja im wärmenden Kamin und nannte seine Denkfühlerei…

    Weiterlesen


  • BADMINTON 2024

    Weiterlesen


  • “Alles für Germanistan!”

    Ich liebe das beste Deutschland aller Zeiten! Endlich ein Land, das den Mut hat, alles für sich und seinen gloriosen Wiederaufstieg in die Diktatur zu tun. Denn, Hand aufs Herz, wie können wir all die weltweiten supergigamegatollen Krisen bewältigen, wenn nicht auf dem bewährten Weg der Zentralisierung der Macht. Also möglichst bei einem. Oder bei…

    Weiterlesen


  • DEN ZUFALL ZU FALL BRINGEN

    Wer will sich diese ‚Erkenntnisleiter‘ schon antun… Wieso denn das? ‘Zufall’ ist doch ein vergnügliches Etikett, mit dem sich langes Rumrätseln vermeiden, an den Haaren herbeigezogene Erklärungsvarianten elegant vom Tisch wischen, aber auch hinterhältige Absichten verstecken und – bei eher üblen Ereignissen – Verantwortung abschieben lässt. Psycho-Sozio-Linguisten werden zudem unschwer bestätigen, dass das Wort ‘Zufall’…

    Weiterlesen


  • «Versuch mal auf ‘empört’ zu machen!»

    Unbekannten Gefühlen auf der Spur. Genau dies empfahl mir ein Freund: «Versuch doch mal auf empört zu machen! Vielleicht stellt sich das Gefühl ja plötzlich ein, wenn du genug lange drückst!» Zugegeben, das war nach dem dritten Glas eines überaus süffigen Rotweins älteren Datums. Grund für diese Aufforderung war mein coming-out als völlig unzeitgemässer alter,…

    Weiterlesen


  • ADAM UND EVA WAREN JUDEN

    Die aktuellen Reaktionen auf den Gaza-Konflikt ‘im besten Deutschland aller Zeiten’, aber auch in anderen europäischen Staaten erstaunen mich nicht. Dumme Menschen, die sich für lieb und empathisch halten, ergreifen meist automatisch Partei für die vermeintlich schwächere Seite, die ‘Opfer’, die Minderheit. Wenn sich dann regimetreue Eritreer und vom Regime geflüchtete Eritreer bei uns gegenseitig…

    Weiterlesen


  • EXPERTEN WARNEN VOR EXPERTEN

    von Fritjof Schlotterbike, Experten-Experte Dieser Beitrag wurde in verdankenswerter Weise unterstützt vom Bundesamt für Faktizität Immer häufiger melden sich in allen Lebens- und Sterbensbereichen Experten zu Wort. Evolutionsexperten vermuten, dass es sich um eine neue, sich rasch ausbreitende Subspecies des homo sapiens sapiens governans handeln könnte. Kein Medium und vor allem keine Regierung, was ja…

    Weiterlesen


  • UNGLÜCK – HEIL!

    Kurze Einführung in die Kunst, unglücklich zu sein Immer wieder treffe ich zu meinem Entsetzen auf Leute, die es wagen, in einer frühkindlich-naiven Art fröhlich zu sein, ja sogar rundum zu strahlen, wie wenn sie gerade in Tschernobyl Ferien gemacht hätten. Sie scheinen nicht zu erkennen, wie sehr sie sich selbst als Nichtswisser, als Inkompetente,…

    Weiterlesen


  • Ich liebe die Doooofen!

    Kein Witz. Denn wer liefert uns Hofnarren, Kabarettisten, Clowns und Leute-auf-die-Schippe-Nehmern denn täglich herrlichsten Stoff, wenn nicht die Doofen? Stellt euch einmal vor, es gäbe keine Doofen oder nur schon ihr selbst wärt nie – NIE! – doof! Wie öd, langweilig, abwechslungslos, trist, eintönig wäre das Leben. Deshalb hab’ ich die Linken nie verstanden, die…

    Weiterlesen


  • E-V-E

    Einheit – Vielheit – Einheit Als Got nach einer ausgedehnten Reise durchs All endlich wieder einmal Zeit für den blauen Planeten Mara fand, war er etwas überrascht, als er sah, wie wenig sich seine nackten Zweibeintrottelchen entwickelt hatten. Sie trottelten immer noch recht unbeholfen umher und schlugen sich gegenseitig die Rübe ein. Und dank der…

    Weiterlesen


  • Überragende Ros Canter – und beeindruckende Leistung des Swiss Teams

    European Championships Eventing Haras Le Pin, 10.-13. 8. 2023 Felix Vogg mit Colero, Mélody Johner mit Toubleu de Rueire, Robin Godel mit Grandeur de Lully und Nadja Minder mit Toblerone kommen im kraftraubenden EM-Cross im französischen Le Pin au Haras alle fehlerfrei mit mehr oder weniger Zeitüberschreitung ins Ziel und in der Endabrechnung auf den…

    Weiterlesen


  • Geländetraining 5./6.August 23 IENA Avenches

    Nennschluss Dienstag, 1. August 24h Was-wann? – Freie Wahl! Wer: Greenhorns bis 4*-Cracks in Gruppen von 3 bis 4 Reitern; auch junge Pferde, Ponys, Mulis, Eselis und Zebras willkommen; Elefanten und Giraffen voranmelden wegen der Boxengrösse Anzahl Pferde pro Reiter: ca. 5 (mehr auf Anfrage) Coach: Christoph Meier Provisorischer Zeitplan: Samstag, 5.8. ab 11h bis…

    Weiterlesen


  • «Schützt die Reiter vor den Offiziellen!»

    Vor kurzem ging ein Rauschen durch den Hippo-Blätterwald, man müsse die armen Offiziellen besser vor frechen Reitern schützen. Das ist sicher richtig. Aber umgekehrt gilt dasselbe. Es sind aber weniger freche als inkompetente oder überhebliche Offizielle, vor denen man die Reiter schützen sollte. Aktuelles Beispiel am 8.7.23 in Dübendorf. Mehrere Prüfungen der Kategorie B1, also…

    Weiterlesen


Kategorien


Kluge Zeitgenossen

Robert Nef: https://www.robert-nef.ch

AchGut: https://www.achgut.com

Prometheus: https://prometheusinstitut.de


Newsletter








*Zwingend auszufüllende Felder

Zu meinen Büchern:

BOOKS

MARPA 2022;

Weiter zu meinen Büchern